Naikan-Leiter

Ihre Begleiter

Folgende ausgebildete und autorisierte NAIKAN-LeiterInnen sind aus dem NAIKAN-Zentrum in Tarmstedt hervorgegangen und begleiten Sie nach der von Ishin Yoshimoto-sensei entwickelten klassischen NAIKAN-Methode. Alle Naikan-LeiterInnen arbeiten ehrenamtlich und sind hauptberuflich als Ärzte, Pastoren, Therapeuten oder im Sozialbereich tätig.  

Dr. med. Stefan Buff
Psychotherapeut

Jahrgang 1957, arbeitet als niedergelassener ärztlicher Psychotherapeut in Oldenburg.

Martin Burgdorf
Evangelischer Pfarrer

Jahrgang 1952, leitet NAIKAN-Kurse u.a. im Justizbereich und ist als Gefängnisseelsorger in Braunschweig tätig.

Wilhelm Dittschar
Pädagoge

Jahrgang 1950, leitet NAIKAN-Kurse und war als Lehrer an verschiedenen Schulformen in Hessen und Bremen bis zur Pensionierung tätig.

Jörg Alex Fot
Kommunikationswirt/Gestalttherapeut

Jahrgang 1959, organisiert und leitet NAIKAN-Kurse im NAIKAN-Zentrum und Stammhaus in Schleswig-Holstein.

Alexander Genthner
Dipl.-Physiker / Schulmediator

Arbeitet als Schulmediator und Ausbilder für Lerntherapeuten.

Winfried Geppert
Dipl.-Pädagoge

Jahrgang 1956, Sozialdirektor der JVA Celle, eigenständige Organisation und Leitung von NAIKAN-Kursen im Justizbereich.

Theo Köhler
Dipl.-Sozialarbeiter

Jahrgang 1954, ist als Heilpraktiker und in eigener Praxis für Supervision, Beratung und Psychotherapie in Paderborn tätig.

Suzan Mazumdar
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 

Jahrgang 1968, arbeitet als Psychotherapeutin in eigener Praxis im Allgäu. 

Gerburgis A. Niehaus
Diplom-Betriebswirtin

Jahrgang 1964, Vortragstätigkeit und Workshops mit NAIKAN-Grundlagenarbeit bei verschiedenen Institutionen.

Ulrike Schulz
Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Jahrgang 1962, ist als Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in Nordrhein-Westfalen tätig.

Monika Zisterer-Schick
Diplom-Psychologin

Jahrgang 1966, Vortragstätigkeit und Leitung von NAIKAN-Kursen in verschiedenen Seminarhäusern und im Justizvollzug.

In Gedenken an Gerald

 

Es gibt keine Ausbildung zum NAIKAN leiten, nur eine innere Berufung.

[Gerald Steinke]