Über Naikan

Naikan – der Blick auf sich selbst

NAIKAN ist eine achtsamkeitsbasierte Methode der Selbstbeobachtung, die es ermöglicht, mit einfacher Fragestellung und Struktur seine eigene Person wertfrei zu erforschen. Auch persönliche, aktuelle Fragen können Gegenstand dieser Selbstreflexion sein. Ganz bewusst ziehen wir uns eine Woche lang vom Alltag zurück.

Eine ganz andere Perspektive

Wir finden uns in den Beziehungen gegenüber wichtigen Menschen wieder und entdecken durch die NAIKAN-Praxis, eine veränderte Sicht auf unsere innere und äußere Welt. Wir nehmen uns selbst und andere in einem ganz neuen Licht wahr, voller Liebe und Achtung. Diesen inneren Prozess vollziehen wir allein – Veränderung geschieht.

Jeder kann NAIKAN üben, gleich welchen Alters, nur einzig und allein die Bereitschaft, sich auf den Weg zu machen, genügt. weiterlesen