Naikan Zentrum

Das Echte im Norden

Das erste deutsche NAIKAN-Zentrum ist aus dem in den 1986er Jahren von Gerald Steinke gegründeten NAIKAN-Institut hervorgegangen. In den 1995er Jahren zog das NAIKAN-Zentrum um und fand damit im „echten“ Norden ein neues Zuhause. 

Ehemals im niedersächsischen Tarmstedt, jetzt in der Region Wesermünde-Süd zwischen Bremen und Bremerhaven gelegen, ist das NAIKAN-Stammhaus gerade für unsere Teilnehmer*Innen aus dem Süden, noch besser zu erreichen.

Die Waterkant Bremerhavens mit ihren Erlebnis- und Havenwelten, mehr oder weniger direkt vor der Haustür, lädt vor oder nach der NAIKAN-Woche zum Besuch ein.

Der Spaziergang auf dem Deich bietet einen einzigartigen Blick auf die deutsche Nordseeküste mit dem Nationalpark Wattenmeer …  weit weg von der Hektik der Großstadt und vom täglichen Stress. Und wer einmal die Weite geschnuppert hat – ob im NAIKAN oder auf See – kommt sowieso immer wieder zu uns hier in den Norden 🙂

Lage

Das NAIKAN-Zentrum befindet sich im Einzugsgebiet Hamburg/Bremen/Bremerhaven und ist gut mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Über Bremen und Hamburg gibt es direkte Verbindungen zu vielen deutschen und europäischen Städten. (Google Maps)

Bremerhaven: 15 km, Bremen: 50 km, Hamburg: 128 km, Hannover: 167 km, Lübeck: 222 km, Flensburg: 245 km, Berlin: 432 km, Frankfurt: 491 km, Nürnberg: 625 km, Freiburg: 752 km, München: 796 km, Zürich: 882 km, Wien: 963 km

Ankommen

Über Bremen in Richtung Bremerhaven, A27 Abfahrt Stotel oder mit der Deutschen Bahn bis Loxstedt / Bahnhof. Auf Wunsch können wir Ihnen gern eine Mitfahrgelegenheit ab Loxstedt anbieten. (Fahrzeit 10 Min.)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die größte Herausforderung der Menschheit ist nicht, das Glück zu finden, sondern sich dessen bewusst zu werden. [Thomas Möginger]