Startseite  
Startseite
 
   
 
 
Ich muss darauf hinweisen, dass für alle Texte ein Copyright besteht,
entweder beim Autor oder bei einem Verlag!


...... Strafvollzug

Seit 2001 führt Gerald Steinke in verschiedenen Bundesländern im Auftrag der Justizministerien Naikan im Strafvollzug ein.


Evaluation 2008; Naikan im Strafvollzug
Nicole Ansorge
Pressebericht Naikan im Hochsicherheits-Gefängnis Sehnde/Niedersachsen
Achim Gückel, Mai 2009
Pressebericht Naikan im Hochsicherheits-Gefängnis Celle/Niedersachsen
Cellesche Zeitung Oktober 2008
Naikan - Versöhnung mit dem Leben, Artikel von Dipl.-Psych. Martin Petelkau

2012: 2.Naikan-Forum im Strafvollzug

Justizministerium Niedersachsen
Dr.Monica Steinhilper und Strafgefangener
Naikan Weg der Selbsterkenntnis im Kontext von Resozialisierung
Bremer Institut für Kriminalpolitik (BRIK)
Innerer Wandel im Knast
von Annette Jonas, Quelle:Zeitschrift DAO
Naikan in einigen Jahren zum Standard-Angebot im deutschen Strafvollzug
von Ania Zymelka
Gerald Steinke schlug die japanische Selbstreflexionsmethode für den Einsatz im Strafvollzug vor
Braunschweiger Zeitung Oktober 2002


zurück



 

Startseite | Neuigkeiten | Was ist Naikan? | Zentrum | Texte | Presse | Rundfunk | Das Team | Termine | Links | Kontakt | Impressum


Naikan-Zentrum gemeinnützige Gesellschaft mbH, Bremer Landstr. 34, 27412 Tarmstedt, Tel.: 04283- 20 04